Donnerstag, 01.04.2005

Wir packen unsere sieben Sachen gleich nach dem Frühstück, nur Badehose und Bikini bleiben noch liegen, denn die werden sicher noch einmal gebraucht.
Anschließend gehen wir noch für ein Stündchen nach Luque um das restliche Geld auszugeben, und das ein oder andere Andenken zu kaufen.
Da wir unser Leihauto noch abgeben und bezahlen müssen, wird es recht knapp mit dem Eincheck am Airport. Irgendwie haben wir uns wohl alle ein wenig in der Zeit geirrt.
Der Abschied war daher recht kurz aber dennoch ein wenig schmerzlich, zumindest bei mir liefen ein paar Abschiedstränen, im gleichen Moment durchwühlte der Zoll unser Handgepäck und wir verstanden kein Wort von dem was der Senor von uns wollte. Kurze Zeit später saßen wir schon im Flieger auf dem Rückweg nach Deutschland.
…doch Beide wissen wir mit Sicherheit, wir kommen wieder…!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.