Bilder aus Paraguay von 2008

10 Kommentare zu “Bilder aus Paraguay von 2008

  1. Renate

    Hallo,
    war gerade auf der Webside von Euch.
    Kommen seit 1991 regelmäsig nach Py.
    Seit Ihr in der Nähe von Aregua?
    Sind an Kontakten immer interessiert?
    Grüsse aus Deutschland
    Freunde Py

  2. Oliver Autor des Beitrags

    Hallo,
    wir leben in Luque, also nicht weit von Arequa.
    Ihr könnt Euch gerne melden wenn Ihr wieder im Lande seid.

    Grüße
    Oliver

  3. sven

    Ah, in Luque, da war ich auch schon öfter und werde auch die letzten Monate diesen Jahres dort verbringen. Vielleicht läuft mas sich ja mal über den Weg.
    Gruß Sven

  4. Carina

    Hallo, Euro Seite ist super. Danke für die schönen Beiträge. Was ist denn mit dem kleinen Kätzchen ? Schade, das Ihr es nicht behalten habt. Hoffe, die kleine lebt noch und hat ein gutes Zuhause gefunden. Ich hätte sie behalten. Liebe Grüße, Carina.

  5. Oliver Autor des Beitrags

    Hallo Carina,

    danke!
    Was mit dem Kätzchen ist, wissen wir nicht. Aber wir habn es am selben Abend bei einem Nachbarn gesehen. Aufnehmen konnten/wollten wir es nicht, da wir sonst wahrscheinlich in einem Jahr hier ein Tierasyl haben.

    Grüße Oliver

  6. Heidi und Udo

    Hallo Manuela,
    herzliche Grüße aus dem schönen Sauerland.
    Bin für ein paar Tage bei Udo und seiner Familie im Urlaub.
    Ein paar Bilder haben wir uns schon angesehen, toll.
    Dir und Deinem Mann wünschen wir alles Gute.
    Vielleicht sehen wir uns mal irgendwann.
    Tschüß Heidi

  7. Birgit

    Hallo ihr Lieben,

    ihr habt wirklich ganz super tolle Fotos eingestellt ! ! !
    Was mir aber total fehlt, sind Bilder von San Bernardino ( die Stadt, die Geschäfte, Parks, das treiben der Menschen im Sommer, oder die Ruhe im Winter usw.) Im gesamten Web sind Bilder aus San Bernardino sehr rar.
    Warum?
    Bin so sehr an dieser Stadt interessiert, da ich Auswanderungspläne habe, und es schön wäre vor Besichtigung schon vorab ein paar Fotos zu sehen.
    Macht weiter so und erfreut uns, die im kalten Deutschland ihr Leben noch fristen müssen, mit euren wunderschönen Bildern.

    Alles Liebe eure
    Birgit

  8. Oliver Autor des Beitrags

    Hallo Birgit,

    danke für das Lob. Für uns ist San Bernardino uninteressant und langweilig. Deswegen so wenig Fotos.
    Dort ist nur im Sommer Dezember bis Februar was los. Dann kommen die reichen Paraguayer aus der Stadt und beziehen Ihre Ferienhäuser. Und dann kann man es dort auch kaum aushalten.
    Der Rest des Jahres ist hier nichts los. Der See ist verschmutzt und nicht zu nutzen.
    Es gibt die üblichen Geschäfte wie in jedem kleineren Ort. Aber mehr uch nicht.

    Grüße oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.