DHL fliegt nach Paraguay

Der private Kurierdienst DHL stezt seit letzter Woche eine eigene Frachtmaschine für den Post- und Paketdienst zwischen Asuncion und Buenos Aires ein. Damit will das Unternehmen seinen Ruf als Nummer 1 unter den Kurierdiensten auch in Paraguay aufrecht halten. Von Montag bis Freitag verkehrt die Maschine täglich zwischen dem argentinischen Flughafen Ezeiza und Asuncion. Aufgrund der eingeschränkten Flugverbindung von Paraguay ins Ausland war es in letzter Zeit immer häufiger zu Verzögerungen bei der Postzustellung gekommen. Laut dem Geschäftsführer von DHL, Mauro Rivas, verfüge das Flugzeug über eine Transportkapazität von ein-einhalb Tonnen. DHL IINTERNATIONAL ist ein 1969 gegründeter Paket- und Brief-Express-Dienst. Das Unternehmen beschäftigt ungefähr 174-tausend Mitarbeiter in 220 Ländern. (abc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.