Paraguay bekommt Struktur Hilfe

Die Mercosur-Mitgliedsstaaten haben einen Vertrag zur Festlegung der Struktur-Fonds geshlossen. Danach erhält Paraguay mit sofortiger Wirkung 444 Millionen US-Dollar Struktur-Hilfe, die in einem Zeitraum von 10 Jahren ausgezahlt werden. Das teilte Aussenminister Rubén Ramírez Lezcano mit. Die Struktur-Hilfe soll die wirtschaftliche und soziale Entwicklung in den Mitglieds-Staaten fördern. Paraguay erhält von allen Mitglieds-Staaten die grösste Finanzhilfe. Das Geld soll hauptsächlich für Investitionen im Bereich der Infrastruktur, der Viehzucht und zur Förderung der Wettberwerbsfähigkeit verwendet werden. (abc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.