Mittwoch, 01.11.2006

24Grad

Um 7Uhr bereits warf mich der Wecker aus dem Bett ;(
Da ich mir vorgenommen hatte, noch vor dem gemeinsamen Frühstück ein paar Runden schwimmen zu gehen, schaute ich nicht schlecht aus dem Fenster. Es regnete, na toll!
Dennoch lies ich mich nicht aufhalten, zog meinen Bikini an und drehte meine letzten Runden im  Pool. Es war noch immer herrlich warm gewesen, nur halt etwas nass von oben.
Nach dem Frühstück schien die verbleibende Zeit überhaupt nicht zu vergehen. 12Uhr ging unser Flieger, gegen 10.30Uhr wollten wir uns zusammen mit Carmen auf dem Weg zum Flugplatz machen.
Wir hatten keine Lust, weder auf den langen Flug, noch auf das „wieder nach Deutschland“ fliegen an sich.
Nach dem gemeinsamen Abschied von Familie Ruck samt allen Tierchen konnte es dann losgehen. Wir fuhren zum Airport, gaben unseren Leihwagen noch ab und bezahlten diesen. gaben unser Gepäck auf, zahlten die Flugplatzsteuer von 25$ pro Person und verabschiedeten uns dann auch von Carmen.
Wir flogen ohne weitere Komplikationen von Asuncion (mit einer Stunde Verspätung) zu einem kleineren Zwischenstopp nach Ciudad del Este, dann weiter nach Buenos Aires, wo wir allerdings dann 6h Aufenthalt hatten. Diese vergingen jedoch recht geschwind fanden wir Beide.
Gegen 22Uhr starteten wir nach Madrid, wo wir ca.14.30Uhr(MEZ) landeten. 2 1/2Stunden
später flogen wir dann schon in Richtung München, wo wir gegen 19.20Uhr bei nur 2Grad und leichten Schneeschauern ankamen ;(
Mittlerweile sind wir schon seit 10Tagen wieder hier im Lande, haben uns „notgedrungen“ wieder an den Klimawechsel gewöhnt, gehen fleißig unserer Arbeit nach und freuen uns nach wie vor sehr auf das kommende Jahr.
Unser Termin im Oktober 2007 Deutschland zu verlassen, steht mittlerweile fest, auch wenn wir erst im Frühjahr / Sommer des kommenden Jahres unseren Flug buchen werden.

Ich hoffe Ihr „alle“ hattet etwas Spaß und Freude beim Lesen unseres Reiseberichtes und dem Ansehen unserer neuen Urlaubsfotos!
Und vor allem für “Neueinsteiger“ die sich mit Paraguay befassen.. hoffen wir, Ihr konntet eventuell die ein- oder andere Information finden.

Alles Liebe Éla & Oliver

cimg0649.jpg

3 Kommentare zu “Mittwoch, 01.11.2006

  1. Helmut Peter

    Sehr gut gelungener Reisebericht. Wir werden nächstes Jahr im September unseren ersten Infourlaub in Paraguay machen. Herta und Helmut Peter

  2. Thomas Pollmann

    Hallo aus Lübeck, wir sind zu dritt und beabsichtigen in ca.4 Jahren ebenso nach Paraguay auszuwandern. Der Bericht von euch bringt uns schon einen kleinen Schritt näher an Paraguay:-) Viele Grüße Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.