Neue Produkte durch Finanzhilfen

Neue Produkte durch Finanzhilfen. – Eine Töpferei-Unternehmen in Aregua stellt
seit kurzem feuerfeste Backformen her. Laut Angaben der Firmenleitung sei auch
die Herstellung von Porzellan geplant. Die Herstellung der Backformen wurde
durch ein Hilfs-Projekt zur Modernisierung der Töpferei ermöglicht. Das
Unternehmen wird von Alter Vida, dem Industrie- und Handelsministerium, dem
Handarbeits-Institut und der japanischen Kooperations-Agentur JICA finanziell
unterstützt. Für die Befeuerung der Öfen benutzt die Fabrik ausschließlich
Eukalyptus-Holz. Das Unternehmen verfügt über vier Hektar Land, auf dem
regelmässig Eukalyptus-Bäumchen aufgeforstet werden. Die neuen Produkte waren
eine der Attraktionen der diesjährigen Ausstellung von Töpferei-Artikeln, die
gestern zuende ging. Eine Woche lang haben die Einwohner von Areguá
verschiedenste Artikel aus gebrannten Ton ausgestellt, die von zahlreichen
Besuchern aus dem In- und Ausland besichtigt wurden. Die Stadt Areguá im
Departament Central, hat etwas mehr als elf-tausend Einwohner und liegt etwa 30
Kilometer östlich von Asuncion. Die Stadt ist bekannt für ihre vielen
Töpferei-Betriebe. (uh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.