Wirtschafts-Hilfe aus USA

Wirtschafts-Hilfe aus USA. – Die US-Regierung will die Wirtschaft in Paraguay
beleben. Das erklärte US-Botschafter James Cason während eines Gespräches mit
Industrie- und Handelsministers, José María Ibañez. Während des Treffens wurde
eine mögliche Förderung paraguayischer Unternehmen im Rahmen des sogenannten
Schwellenprogrammes erörtert. Dabei wurde betont, dass die bürokratischen Hürden
für Existenz-Gründungen abgebaut werden müssen. Zudem müsse die
Maquila-Industrie stärker gefördert werden. Das Schwellenprogramm umfasst einen
Reformplan zur Unterstützung der Privat-Wirtschaft sowie zur Bekämpfung der
Armut und Korruption. Es wird von der US-Regierung mit 34 Millionen Dollar
finanziert. Die Fördergelder werden von USAID verwaltet. (lanacion)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.