Gefahr durch Dengue noch nicht gebannt

Gefahr durch Dengue noch nicht gebannt. – Ein US-Forschungsteam arbeitet an der
Enrwicklung eines Impfstoffes gegen Dengue. Laut einem Bericht der
Wissenschaftler seien erste Tierversuche bereits erfolgreich durchgeführt
worden. Bisher gibt es noch keinen Impfstoff gegen die Fieber-Krankheit. Die
Wissenschaftler hoffen auf einen Durchbruch in einigen Jahren. Nach Schätzungen
der Weltgesundheitsorganisation sind zwei-ein-halb Billionen Menschen durch
Dengue gefährdet. Jedes Jahr erkranken in Asien, Afrika, Latein-Amerika und in
der Karibik 50 bis 100 Millionen Menschen an Dengue. In Paraguay hat die
Dengue-Epidemie bisher 13 Menschenleben gefordert. Trotz zahlreicher Bemühungen
des Gesundheitsministeriums ist die Zahl der Dengue-Patienten nur leicht
zurückgegangen. Den Angaben zufolge hat sich die Zahl der schwerwiegenden
Erkrankungen noch erhöht. Insgesamt wurden 21-tausend Dengue-Erkrankungen
gemeldet. (uh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.