Internet soll billiger werden

Copaco möchte die Kosten für die Intenetnutzung senken. Das informierte der Leiter der paraguayischen Telefongesellschaft, Juan Ramón Ibarra. Die Preise für die Internetnutzung würden um 5 Prozent sinken. Ibarra teilte weiter mit, dass das Ziel derAktion sei, einen grösseren Teil der Bevölkerung für die Benutzung des Internets zu gewinnen. Momentan sei die Benutzerzahl noch nicht hoch, aber sie steige stetig an. Das Internet gewinne immer mehr an Bedeutung hinzu und daher sei es wichtig, den INternetnutzern ein günstiges Angebot zu bieten. (neike)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.