Importerleichterungen fuer Bio-Kraftfahrzeuge

Importerleichterungen für Bio-Kraftfahrzeuge. – Die paraguayische Regierung will den Import von sogennannten Bi-Flex und gas-betriebenen Kraftfahrzeugen erleichtern. Dadurch soll der Absatz von Bio-Treibstoffen gesteigert werden. Die Bi-Flex Autos können sowohl mit herkömmlichen Benzin als auch mit Ethanol oder Flüssig-Gas betrieben werden. Durch die Import-Erleichterung sollen die Wagen zu erschwinglichen Preisen auf den Markt gebracht werden, teilte Staatspräsident Duarte Frutos mit. Der Staatschef forderte gleichzeitig die Zuckerrohr-Bauern auf, ihre Anbauflächen zur Steigerung der Ethanol-Produktion zu erweitern. In Kürze soll der ökonomische Benzin zu 18 Prozent aus Ethanol bestehen. Auf lange Sicht ist ein Ethanol-Anteil von 24 Prozent geplant. Diesel soll noch in diesem Jahr mit einem Prozent Bio-Diesel gemischt werden. Im kommenden Jahr soll die Mischung auf drei Prozent angehoben werden. (lanacion)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.