Anklage gegen ehemalige Staatsmaenner

Anklage gegen ehemalige Staatsmänner. – Staatsanwältin Victoria Acuña hat gestern Anklage gegen mehrere Politiker erhoben. Dem ehemaligen Direktor von Itaipú, Enzo Debernardi, dem früheren Staatspräsidenten, Juan Carlos Wasmosy, und Miguel Fulgencio Rodriguez, ehemaliger Vorsitzender der staatlichen Elektrizitäts-Gesellschaft ANDE wird vorgeworfen, durch die Unterzeichnung des Itaipú-Vertrags nationale Interessen des Landes verletzt zu haben. Aufgrund dieses Vertrages hat sich für Paraguay ein immenser Schuldenberg gegenüber dem brasilianischen Strom-Unternehmen Electrobras angehäuft. Gegen die Angeklagten wurde bereits im vergangenen Jahr von Vertretern der Febreristen-Partei eine entsprechende Anzeige erstattet. (abc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.