Coca Cola mit Kaa hee

Coca Cola mit Ka’a he’ê . – Coca Cola wird den pflanzlichen Süßstoff Ka’a he’ê bei der Herstellung seiner Getränke verwendem. Die Entscheidung der Unternehmensleitung eines der weltweit grössten Getränke-Herstellers wird den natürlichen Süßstoff auf der Weltbühne bekanntmachen. Das teilte der Leiter der Stevia-Kammer CAPASTE, Juan Carlos Fischer, gestern mit. Die Verwendung von Ka´a he´e in Coca Cola würde zudem dazu beitragen, dass die Landwirtschafts-Organisation der Vereinten Nationen FAO die Stevia-Pflanze als Natur-Süßstoff anerkenne. Fischer betonte, dass die Süßstoff-Pflanze ursprünglich aus Paraguay stammt. Die argentinische Tages-Zeitung Lanacion behauptete zuvor, die Pflanze komme aus Argentinien. (abc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.