Landesweite Kaeltewelle fuehrt zu Frostschaeden

Landesweite Kältewelle führt zu Frostschäden. – Landwirte aus Colonias Unidas müssen Verluste bei ihren angebauten Gartenfrüchten hinnehmen. Ganze Anpflanzungen von Tomaten und Gurken wurden vom Frost zerstört. In der Zone im Departament Itapúa pflanzen zahlreiche Bauern Gartenfrüchte für den Verkauf an. Der Frost sei zwar gut, um Schädlinge zu zerstörter. Jedoch müsste das Gemüse nun gegen die Kälte abgedeckt werden. (UH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.