Dollar erholt sich

Dollar erholt sich. – Der US-Dollar hat gestern um 50 Punkte zugelegt. Damit stand die us-amerikanische Leitwährung gestern vor Büro-Schluß der Wechselstuben im Ankauf auf fünf-tausend 100 und im Verkauf auf 5-tausend 160 Guaranies. Ursache für den Kursanstieg ist die steigende Nachfrage aufgrund des Rückgangs der Auslands-Überweisungen und dem Abschluss der Exporte landwirtschaftlicher Erzeugnisse. (uh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.