Luque: Mehr Sicherheit fuer beliebten Park

Luque: Mehr Sicherheit für beliebten Park. – Im Nationalpark Ñu Guazú sind absofort mehr Polizisten im Einsatz. Die verstärkten Sicherheits-Vorkehrungen sind seit gestern in Kraft. Von der Mehrheit der Park-Besucher wurde diese Maßnahme begrüßt. Den Angaben zufolge werden nun auch Polizisten zu Pferd und mit Motorrädern in dem großen Park auf Streife gehen. Die Polizei weist die Bevölkerung darauf hin, dass es untersagt ist innerhalb der Park-Anlage Schusswaffen mit sich zu führen. Der Minister für Öffentliche Bauten und Kommunikation, Rogelio Benítez, erklärte gestern, dass sein Ministerium eng mit der National-Polizei zusammen arbeiten würde. Die Öffentliche Sicherheit und Ordnung im Park Ñu Guazú sei gewährleistet. Die Parkanlagen werden von vielen Einwohnern Asunción´s für sportliche Aktivitäten und zur Erholung genutzt. (uh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.