Investitionen im Wegebau nehmen zu

Investitionen im Wegebau nehmen zu. – Das Ministerium für Öffentliche Bauten und Kommunikation hat am Freitag dem Kongress sein Investitionsprogramm für das kommende Jahr präsentiert. Bei der Präsentation waren der Minister Rogelio Benítez, sowie die Leiter der verschiedenen Vizeministerien zugegen. Der Entwurf sieht vor, im Jahr 2008 unter anderem mehr als 1 Billionen Guaranies in Projekte des Wegebausektors zu investieren. Bis Ende Juli 2007 wurden bislang 35 Prozent des diesjährigen Haushalts investiert, was aber gleichwohl ein Anstieg der Investitionen von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet. (abc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.