Hilfe aus Venezuela

Hilfe aus Venezuela. – Der venezolanische Staatschef Hugo Chavez hat Präsident Duarte Frutos zugesagt, dass Venezuela die Kosten für den fünf-tägigen Einsatz des russischen Löschflugzeuges in Höhe von einer Million US-Dollar übernehmen wird. Die Maschine vom Typ Iljuschin 76 D wurde bei den Löscharbeiten in Griechenland eingesetzt und wird morgen auf dem Flughafen Silvio Pettirossi erwartet. Venezuela hat zudem zugesagt, zwei Hubschrauber nach Paraguay zu entsenden, die jeweils eine Kapazität von zwei-tausend 500 Litern Wasser haben. Die Helikopter sollen heute Nacht in Caracas starten und Samstag-Abend in Concepcion und Choré eintreffen. Nachdem der Staatspräsident gestern aufgrund der Wald und Weidebrände den landesweiten Notstand ausgerufen hatte, sind weitere Hilfangebote eingegangen. Die Andengemeinschaft will 100-tausend US-Dollar für Hilfsmassnahmen bereitstellen. Die US-Regierung sagte Hilfsgelder in Höhe von 50-tausend Dollar zu. (lanacion)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.