Tor- und Küchenbau die Nächste…

Gester Vormittag wollten wir in die Stadt fahren, um uns eine warme Bettdecke kaufen. Wir frieren inzwischen nachts bei 16-20 Grad.
Gerade als wir losfahren wollten kam der zweite Schreiner unsres Vermieters mit Teilen der Küche (Hänger, Türen und Rahmen für die Unterschränke).
Wir waren doch etwas überrascht. Der Vermieter hat dies zwar angekündigt, aber wer hält sich hier schon an Termine:)
An unserem Tor mit Dach wird auch fleißig weiter gebaut. Das wird ja fast ein „Stadttor“ 🙂 Diese soll wohl nun auch (endlich) nächste Woche fertig gestellt werden. Wir lassen uns überraschen.
to be continued….

Ein Kommentar zu “Tor- und Küchenbau die Nächste…

  1. Wattwurm

    hab schon auf 1500 meter in den alpen bei minus 20-25 draussen im biwak gepennt und des über tage(skitour) only
    Bundschlaftütte ,des is Kalt.lol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.