Verschiedenes aus der Villa Kunterbunt

Am vergangenen Donnerstag wurden die Arbeiten bei uns erst einmal wieder beendet. Die zurückgesetzte Mauer am Vordereingang ist mit Ausnahme des Anstriches fertiggestellt und es kehrt so langsam Ruhe ein, hier in der Villa Kunterbunt.

CIMG5120.JPG

CIMG5119.JPG
Unser Vermieter überraschte uns heute mit einem kurzen Besuch, und teilte uns mit, dass man kommende Woche die Mauer streichen und anschließend nach den noch immer zwei größeren,  undichten Stellen im Haus sehen werde, um  eine Lösung des Problems zu finden.

CIMG3783.JPG CIMG3389.JPG

Wir sind gespannt darauf, wie man das wohl reparieren wird…
Ebenso wird der Glaser  seine Arbeiten am hinteren Tor, sowie in der Küche beenden… irgendwann die kommenden Tage 😉
Emmy bekam heute ganz zufällig eigenen Besuch.

CIMG4978.JPG

Während am Vormittag der Hauseigentümer unser Grundstück betrat, schlich sich ganz unauffällig der Schäferhund des Nachbarn an ihm vorbei.
Die Beiden verstanden sich auf Anhieb und waren kaum noch zu bändigen, wie man sieht…

CIMG5154.JPG CIMG5160.JPG CIMG5162.JPG CIMG5168.JPG

Nachdem am letzten Wochenende  die Temperaturen wieder sanken, begaben wir uns erneut  auf die Suche nach einem Gasradiator. Leider blieb dies noch immer erfolglos, so kauften wir uns 2 Elektrostrahler, welche man jetzt in den meisten Elektro- und auch Supermärkten in den verschiedensten Varianten angeboten bekommt.

CIMG5141.JPG
Um uns vor dem Erfrieren in dem uns noch bevorstehenden Winter zu retten, kann uns  bitte eventuell irgendjemand einen Tipp geben, wo wir hier in Paraguay einen Gasofen finden und kaufen können??

4 Kommentare zu “Verschiedenes aus der Villa Kunterbunt

  1. Arthur

    Hallo, Freunde von mir haben diese Woche einen solchen Gasofen (in Spanien „Estufa“) gekauft: Gonzalez Gimenez – eine grosse Kette in PY, haben viele Geschaefte. Ich kenne zwei: In der City am Plaza Uruguaya und auf der San Martìn/Ecke Lilio (naehe Casa Rica).
    Kostete knapp 500.000 Gs.
    Lieben Gruss
    Arthur

  2. Oliver

    Danke für den Tipp. Gimenez waren wir schon, allerdings in der St. Martin. Dort gab es die nicht. Wir werden es dann mal im Zentrum versuchen.

  3. Rene Walter

    Hallo Oliver,

    zuerst mal Lob für die dufte Homepage welche euch als Builder
    als Macher präsentiert.

    Was hat euch an Paraguay besonders gefallen?
    Es scheint doch ein Agrarstaat mit nicht wirklichen touristischen
    Attraktionen zu sein.
    Ich suche eine Möglichkeit mal ein 1/2 Jahr dort drüben zu verbringen.
    Habt Ihr eine Idee dazu..

    Liebe Grüsse
    Rene Walter

  4. Oliver

    Hallo Rene,

    uns gefiel das viele Grün, die Gelassenheit der Menschen, die geringeren Vorschriften und natürlich auch das billigere Leben.

    Machen kann man hiereigentlich alles, aber ob man damit Geld verdient ist eine andere Frage. WEnn Du keine Ideen hast wird es schwierig.
    Oder aber man hhat die Möglichkeit über das Internet weiterhin in Europa sein Geld zu verdienen.

    Grüße
    Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.