Wilma´s erster Besuch beim Tierarzt

Am Montag hatten wir mit Wilma zum ersten Male den Tierarzt besucht, da eine neue Impfung anstand. Sie hat sich bei der Untersuchung und der Impfung ganz tapfer geschlagen, auch wenn später am Abend Schmerzen auftraten (wie man nicht überhören konnte) und die Gute teilweise hinkend durch das Haus lief. Bereits am andern Morgen ging es Ihr wieder prächtig.

CIMG5433.JPG
Eine Blutanalyse, wie auch die Leishmaniose-Testung, welche ich gerne hätte machen lassen, sei jedoch frühestens in 2 Monaten durchführbar, laut Tierarzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.