Mehr Tourismus im eigenen Land

Mehr Tourismus im eigenen Land. – Heute beginnt in Paraguay die diesjährige Tourismusmesse, Fitpar. Das Motto in diesem Jahr ist „Integration im Mercosur durch Tourismus“. Die Messe dauert bis Sonntag und findet im Konventionszentrum der Conmebol statt. Dies ist bereits das fünfte Jahr infolge, daß diese Messe in Paraguay veranstaltet wird. Wie der Vorsitzende der paraguayischen Vereinigung von Reiseagenturen und Tourismus – Asatur – Juan Manuel Brunetti erklärte, sei auch die Ausstellungsfläche erweitert worden. In diesem Jahr soll besonders Gewicht auf den Inlands-Tourismus im Bereich des Mercosur gelegt werden. In diesem Sinne haben sich die Veranstalter darauf verlegt, noch umfassendere Informationen über Tourismus-Attraktionen in Paraguay, ja sogar in jedem einzelnen Departament des Landes einzuholen. Erstmals wird auch ein kostenloser Transportservice zu dem Messegelände angeboten. Deisen Shuttle-Service bietet die Transport-Firma „Nuestra Señora de la Asunción“ an. Die Busse fahren vom Stadtzentrum aus – über den Shopping Villa Mora und den Shopping del Sol, jeweils heute um 10, 11 und 15 Uhr, am Samstag um 8, 10, 11 und 15 Uhr und am Sonntag um 11,12 und 15 Uhr. (abc)

Ein Kommentar zu “Mehr Tourismus im eigenen Land

  1. Pingback: Paraguay » Transplantes en Paraguay, una decisión de vida

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.