Adventszeit bei tropischen Temperaturen

1.Advent

IMG_0411.JPG

Wie in zahlreichen Supermärkten, Shoppingcentern, Restaurants kann man nach und nach überall in Stadt und auf dem Lande die festlich geschmückte Weihnachtsdekoration bewundern.

IMG_0551.JPG

So haben auch wir Försters versucht  ein klein wenig die vorweihnachtliche Stimmung  zu genießen.
Das Häuschen wurde inzwischen nett geschmückt.

IMG_0544.JPG IMG_0546.JPG

Sibylle hat einige Tage „schwitzend“ damit verbracht Weihnachtsplätzchen zu backen (dabei erreichten wir erstmals eine höhere Innen,- als Außentemperatur).

CIMG6681.JPG

Selbst an einem Adventskranz  „a la Förster“  sollte  es in diesem Jahr auch nicht fehlen ;)

CIMG6679.JPG CIMG6678.JPG

Adventskranz wäre wohl doch etwas übertrieben, zumindest können wir an jedem kommenden Sonntag ein Lichtlein anzünden, und irgendwie schaut es gar nicht so schlecht aus.

Trotz all dem,  bei Temperaturen von  mittlerweile über 38Grad, kommt wirklich alles Mögliche an Stimmung auf, nur nicht die weihnachtliche…

CIMG6618.JPG

Der Weihnachtsstern

Von Osten strahlt ein Stern herein
Mit wunderbarem hellem Schein,
Es naht, es naht ein himmlisch Licht,
Das sich in tausend Strahlen bricht!
Ihr Sternlein auf dem dunklen Blau,
Die all ihr schmückt des Himmels Bau,
Zieht euch zurück vor diesem Schein,
Ihr werdet alle winzig klein!
Verdunkelt, Sonnenlicht und Mond,
Die ihr so stolz am Himmel thront.
Er nahet heilig leuchtend fern
Vom Osten her der Weihnachtsstern.

Franz von Pocci, 1807 – 1876

 

Der Beitrag wurde geschrieben von:

- hat 315 Artikel geschrieben in Paraguay24 – Die Geschichte unserer Auswanderung.


Mail an den Autor

Schreibe einen Kommentar