Flohmarktbesuch in Asunción

Bevor wir noch ein paar Besorgungen machen mussten besuchten wir Arthur, bzw. seinen ersten Flohmarkt bei sich zu Hause.  Sicherlich ist es nicht all zu einfach einen solchen Tag auf die Beine zu stellen.  Doch wie ich eben lesen konnte, hat sich für das 1. Event mit immerhin über 50 Besuchern der Aufwand doch gelohnt.
Dank der guten Vorbereitung, wurde lecker  gegessen, getrunken und natürlich geratscht.
Das Angebot der Artikel könnte  jedoch die kommenden Male (jeden 1. Samstag des Monats) zunehmen, wir werden es sehen…

8 Kommentare zu “Flohmarktbesuch in Asunción

  1. Sepp

    Hallo Ihr zwei.
    Das mit dem Flohmarkt wird bestimmt ein Dauerbrenner. Aber wie es so heisst: Aller Anfang ist schwer!
    Der Arthuro hat sich bestimmt viel Mühe gegeben um was auf die Beine zu stellen.
    Beim nächsten Flohmarkt ist die ganze Sache schon bekannt und es werden bestimmt sehr viele Menschen zu Besuch kommen, so wie es halt bei einem Flohmarkt sein soll.

    Ich sitze hier im kalten Deutschland und Ihr lasst euch die Sonne auf den Pelz brennen. Das habe ich mir gerade so gedacht.
    Ich wünsche euch eine schöne Zeit.
    Sepp aus Regensburg

  2. Oliver

    Hallo Sepp,

    ja mal schaun. Denke auch wenn Arthur am Ball bleibt das dies sicherlich laufen kann.

    Grüße aus dem warem Paraguay

  3. Amelia

    Also an dem Troedelmarkt waere ich auch sehr Interessiert. Waere schoen wenn Ihr bekannt geben wuerdet wo der Troedelmarkt zu finden ist. Liebe Gruesse aus Asuncion sendet Euch Amelia

  4. horst hartmann

    hola oliver, sende mir bitte die e-mailadresse von sepp oder monika.
    im moment ist er wie ich in deutschland und ich kann ihn nicht erreichen.
    habe auf dem flohmarkt demnächst zwei schöne einbauküchen anzubieten.
    eine komplette eiscafeeinrichtung aus italien ebenso.fast eine großen lkw voller nützlicher dinge aus deutschland.muß wieder zurück nach berlin. container
    ist noch nicht mal ausgepackt und steht in nueva italia auf einem grundstück das ebenfalls verkauft wird.(14.ooo.oo€
    gruß hotti

  5. sepp

    hola
    was ist eigentlich mit arthuro passiert ?
    seine seiten sind offline. wird doch nix passiert sein.

    grüße aus dem nasskaltem alemania

    1. Oliver

      Hallo,
      so weit wir wissen geht es Ihm gut. Er hatte bloss keine Lust mehr mit den ganzen Internetseiten. Wir haben so aber weiter keinen Kontakt zu Ihm.

      Grüße Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.