TAM-Flotte mit paraguayischer Flagge

TAM-Flotte mit paraguayischer Flagge.- Seit gestern trägt die Tochterfirma TAM Airlines, mit Sitz in Asuncion, die paraguayische Flagge auf seinen Flugzeugen. Das neue Aussehen zieht sich über die gesamte Flugzeug-Flotte der Maschinen, die innerhalb des Mercosur verkehren. Das erste Flugzeug der Klasse Airbus A230 mit den paraguayischen Farben wurde gestern offiziell auf dem Flughafen Silvio Pettirossie vorgestellt. Dabei waren Autoritäten aus dem Flugwesen und einige Führungskräfte der TAM Airlines sowie der TAM Lineas Aéreas anwesend. Das neue Symbol auf den Flugzeugen der TAM soll das Entgegenkommen und den Respekt des Unternehmens gegenüber Paraguay zum Ausdruck bringen, sagte der Flugkapitän David Barioni Neto. Er ist Präsident von TAM Lineas Aéreas, Führungsmitglied der TAM Airlines und Präsident im Verwaltungsrates der paraguayischen Unternehmens-Tochter. Bereits im vergangenen Dezember war der Beschluss gefasst worden, die paraguayische Flagge auf die Flugzeuge der Tam Airlines zu lackieren. Bis zum März sollen die Arbeiten dann abgeschlossen sein. (la nación)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.