Kundendienst des Nissans

Am letzten Samstag trafen wir bereits 8 Uhr morgens in unserer Werkstatt in Luque ein und staunten nicht schlecht.
10 zu reparierende Karossen standen, vor, neben und in der Werkstatt. 8 Arbeiter ließen sich zählen incl. des Chefs, welcher nach seinem Ausfall (durch einenHexenschuss) vor einigen Tagen nun einiges aufzuarbeiten hat.
Dennoch wurden unser Nissan netter Weise schnell dazwischengeschoben.

CIMG7840.JPG CIMG7841.JPG

Wie immer nach ca. 5000 gefahrenen km gehen wir zum Kundendienst. Von Dario wurde der Wagen gründlich durchgecheckt, Öl- und Luftfilter wurden gewechselt, sowie das Öl an sich.

CIMG7842.JPG CIMG7844.JPG

Nach knapp 1 1/2 h waren die Jungs fertig und wir konnten in unser wohlverdientes Wochenende fahren.

3 Kommentare zu “Kundendienst des Nissans

  1. Thorsten

    Schon „nett“
    was sich nach 5.000 Km
    in dem Luftfilter ansammelt.

    Noch gut 5 Wochen…
    dann kann ich mir selbst ein Bild davon machen 🙂

    Grüsse,
    Thorsten

  2. Oliver

    Hallo Thorsten,

    ja amAnfang war ich auch über die kurzen Intervalle erstaunt. Aber bei denStrassen, Staub und Hize hier ist das verständlich.

    Ich hoffe Du meldest Dich wennDu in PY bist.

    Grüße Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.