Finanzierungs-Plan für Chaco-Aquädukt steht

Finanzierungs-Plan für Chaco-Aquädukt steht. – Die Wasserleitung in den paraguayischen Chaco soll nun endlich Wirklichkeit werden. Das kündigte Staatspräsident Fernando Lugo heute in den Medien an. Seinen Angaben zufolge, ist bei den Verhandlungen um den Bau des Aquadukts eine Einigung erzielt worden. 65 Prozent des Projektes sollen auf Kosten der paraguayischen Regierung gehen, während der Rest von den Abnehmern bezahlt wird, sagte Lugo. (ABC)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.