Asuncion: Flughafenprüfungen geplant

Der internationale Flughafen „Silvio Pettirossi“ und der Flughafen Guaraní sollen besonders auf ihre Sicherheit hin überprüft werden. Die Generalüberprüfung ist für den Zeitraum vom 18. bis zum 27. Mai geplant. Durchgeführt wird sie von der Organisation für Interntionale Zivil-Luftfahrt OACI. Diese Information gab der Regionaldirektor des südamerikanischen Büros der OACI, José Miguel Ceppi, in der Tageszeitung „La nación“ bekannt. Die derartige Kontrolle des Flughafens Silvio Petirossie wird zum ersten Mal seines Bestehens durchgeführt. Die Generalüberprüfung schliesst die Bereiche Organisation, Technik, Politik und Ökonomie mit ein. Nach Angaben von Valenzuela, dem Leiter des Unternehmens Dinac, bestände keinerlei Gefahr von einer eventuellen Schliessung des Flughafens oder ähnliches. Ceppi stimmte diesem mit der Äusserung zu, dass das Sicherheitsniveau des Flughafens den internationalen Normen entspräche. Zur Zeit laufen bereits Vorbereitungen für die kommenden Kontrollen. (la nación)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.