Pressekonferenz über der Schweinegrippe

Pressekonferenz über der Schweinegrippe. – Gesundheitsministerin Esperanza Martínez hat gestern eine Pressekonferenz zum Thema Schweinegrippe gegeben. Dabei erklärte sie der Landesbevölkerung die Aktionen, die das Ministerium unternimmt, um ein Eindringen der Grippe ins Land zu verhindern. Zuvor hatte sich die Ministerin mit dem nationalen Gesundheitsrat zu Beratungen versammelt. Sie bearbeiteten unter anderem den nationalen Kampfplan gegen Grippe. Ausserdem beschloss der Rat die Eröffnung eines Call Centers unter der Nummer 0800 110 800. Unter dieser Nummer können alle Staatsbürger Informationen über die Krankheit erhalten, Zweifel beseitigen und andere Fragen bezüglich der Schweinegrippe geklärt bekommen. Der Gesundheitsrat empfiehlt zudem die Impfung aller Personen, die im Gesundheitsdienst tätig sind, und auch solcher Personen, die mit Schweinen arbeiten. Die Schlachtung von Schweinen mit dem Grippevirus sei jedoch noch nicht notwendig, sagte Martínez. Bisher hätten die Gesundheitsfunktionäre keinen aktiven Virus der Grippe im Land gefunden. (MSPBS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.