Crotalus durissus (Tropical rattle snake)

Diese kaffeebraune bis schwarze tropische Klapperschlange wird zwischen 1,20 m und 3 m lang.
Sie lebt in trockenen Umgebungen, und ernährt sich von Nagetieren.
Vorkommen in Gesamt Paraguay

Crotalus durissus.jpg

Giftig!

Fortsetzung folgt…

5 Kommentare zu “Crotalus durissus (Tropical rattle snake)

  1. Sarah und Bernd

    Hallo Manuela,

    danke für die informativen Berichte über die Schlangen Paraguays. Da kann man es ja mit der Angst zu tun bekommen.

    Grüße Sarah und Bernd

  2. Ute

    Hallo Manuela,

    bist Du Dir sicher, dass die „crotalus-durissus“ nicht giftig ist???
    Sie gilt im Chaco auf jeden Fall als sehr giftig. Aus meinem Familienkreis dort sind zwei Menschen von ihr gebissen worden. Ein Mädchen von acht Jahren ist daran gestorben, und meine Oma ist mit dem Leben gerade mal davon gekommen, hat aber alle Zähne und Fingernägel durch das Gift verloren. Also freiwillig würde ich mich ihr nicht nähern, obwohl ich allgemein nichts gegen Schlangen habe.
    cheers,
    Ute

  3. Manuela Autor des Beitrags

    Hallo Ute,

    vielen herzlichen Dank für Deinen Kommentar die „crotalus- durissus“ und deren Giftigkeit betreffend.
    In meinem aus Paraguay stammenden Buch darüber wird sie zwar als ungiftig eingeordnet, doch nachdem Du Deine Erfahrungen schilderst, habe ich dies natürlich geändert.
    Danke nochmals dafür & Grüße in den Chaco

    Manuela

  4. Ute

    Hi Manuela,

    vielen Dank für Deine Antwort und das Update. Ich wohne allerdings nicht mehr im Chaco, sondern habe mich ins Schlangenland Australien „verkrochen“,
    Liebe Grüße nach Paraguay, Ute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.