Adventszeit verlegt…

Mag sein das es dem einen oder anderen ein wenig verrückt erscheint, doch ich war die letzten beiden Tage damit beschäftigt einige  Weihnachtsplätzchen und Honigkuchen zu backen.

CIMG8628
Grund hierfür waren zum einen die niedrigen Temperaturen der vergangenen Woche, wo man (oder zumindest ich) endlich Lust und Heißhunger auf Weihnachtsgebäck, Glühwein, selbst einen leckeren Gänsebraten bekommt.
Da gibt es doch jemanden der ähnliche Gelüste verspürt…  Denn wir erhielten  vor einigen Tagen eine Einladung  von Freunden, welche die geniale Idee hatten, heute eine Art „ Winterbrunch“ zu veranstalten, wo wir mit  Linsensuppe, frischgebackenen Krapfen, Glühwein, heißem Kakao und anderen Leckereien verwöhnt werden.
Demnach eine gute Gelegenheit einiges an Weihnachtsgebäck mitzunehmen.

CIMG8632

2 Kommentare zu “Adventszeit verlegt…

  1. Karola und Georg

    Ein herzliches Dankeschön an die fleissige Bäckerin, die Idee mit den Weihnachtskeksen kam gut an und sie haben zu Glühwein und Kakao herrlich geschmeckt.
    Und für das nächste Mal würden wir uns sehr über eine Sahnetorte freuen, fang schon mal an zu üben, hach sind wir schlecht. ;-))

    Liebe Grüsse nach Nueva Colombia von Karola und Georg

  2. Manuela Autor des Beitrags

    Danke für die Blumen!
    Es sollte kein Problem sein Euren Wunsch zu erfüllen, doch diese mit Kalorien gespickte Spezialität werden wir dann ganz sicher bei „Old Germany“ bestellen 😉
    Momentan haben wir im Casa Förster Backsperre wie Ihr ja wisst, demnach warten wir lieber noch zwei, drei Monate damit… und dann wären wir schon wieder bei einer Geburtstagstorte, wenn ich mich nicht irre!!
    Habt einen schönen Tag,

    Saludos

    éla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.