Asunción: Lugo trifft mit US-Abgeordneten zusammen

Im Rahmen seiner Mittelamerika-Reise ist Staatspräsident Fernando Lugo mit dem US-Kongressabgeordneten, Eliot Engel, zusammengetroffen. Engel ist Mitglied der demokratischen Partei im Distrikt 17 von New York und Vorsitzender des Unterkomitees im Repräsentantenhaus für die westliche Hemisphäre. Er hatte im April dieses Jahres im US-Kongress ein Projekt eingebracht unter der Bezeichnung „Gesetz der Vereinigung zwischen USA und Paraguay 2009“. Bei dem Treffen zwischen Engel und Lugo überreichte der US-Abgeordnete dem paraguayischen Präsidenten eine Kopie dieses Projektes. Der Entwurf sieht vor, Paraguay Zollpräferenzen im Handel mit den Vereinigten Staaten einzuräumen. Sollte das Projekt im US-Kongress durchkommen, würden etwa 6 tausend 300 paraguayische Produkte von bestimmten Zöllen der USA befreit sein. Dazu gehören unter anderen Milchprodukte, Früchte, Gemüse, Öl, Insektizide, Holz- und Lederprodukte, Textilien und Motorräder. Lugo drückte seine Dankbarkeit gegenüber Engel aus. (Presidencia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.