Lebenshaltungskosten Teil 1 Miete

Nachdem wir immer wieder gefragt werden wie hoch in Paraguay die Lebenshaltungskosten sind, was das Leben hier kostet, ob man mit 500 EURO hier auskommt, werden wir in einer kleinen Serie die verschiedenen Kostenpunkte aufschlüsseln.
Gehen wir mal von einem 2 Personen Haushalt aus, der ein Haus gemietet hat, mit Internet Anschluss, Handy, Auto inkl. Versicherung, Krankenversicherung, Strom und Wasser. Also ähnlich wie in Deutschland.
Fangen wir mit der Miete an. Hier in Paraguay ist es ähnlich wie in Deutschland. In der Stadt oder an Stadtrandgebieten sind die Mieten höher wie auf dem Land. Allerdings ist es auf dem Land auch wesentlich schwieriger ein geeignetes Mietobjekt zu finden. Eine Besonderheit Paraguay´s gegenüber Deutschland ist, je näher die Häuser an einer geteerten Strasse liegen desto teuer (da begehrter) sind Sie. Die Preispanne bewegt sich da von ca: 50 EURO bis 2000 EURO. Wobei diese beiden Extreme für einen „Ottonormalverbraucher“ ungeeignet sind). Wenn man seinen Standard gegenüber Deutschland nicht wesentlich verschlechtern will wird man ab ca. 200 EURO fündig. In Assuncion wird man unter 350-400 EURO schwer was Geeignetes finden (wir haben es zumindest nicht).
Hier ein großer Online Anzeigen Markt:
http://clasipar.paraguay.com/zona/paraguar__9/categoria/casa_19.html

3 Kommentare zu “Lebenshaltungskosten Teil 1 Miete

  1. Ralph

    Hallo Ihr Beiden,
    Eure Seite macht einfach immer wieder Spaß!
    Liebe Grüße aus dem (mehr oder weniger) sonnigen Hamburg!
    Anke + Ralph

  2. El Viajero Loco

    Hola, Ihr beiden………..
    Ja, und wie sieht es den mit Mietobjekten bie euch in Nueva Colombia aus? Gibt es dort was für eine Person oder vermietet Ihr gar selbst? Bin nämlich gerade auf der Suche nach ne Bleibe, kann mich aber nicht durchringen, hier in ASU zu bleiben. Möchte schon ein wenig ländlich wohnen, schon wegen meinen Hund.

    Gruß aus ASU…………….EVL

  3. Oliver Autor des Beitrags

    Hallo Evl,
    wir können das verstehen, das Du nicht inder Stadt bleiben willst 🙂
    Ob es hier was zu mieten gibt weiss ich nicht. Wir vermieten nicht, da wir ja selbst zur Miete hier wohnen.
    Aber wenn ich was höre, schreibe ich Dir.

    Grüße Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.