Tigo Teil 2

Nachdem unser USB Modem nun fast 14 Tage bei Cellular lag wollten wir am Samstag wieder unser Glück versuchen ob der Stick nun repariert ist. (Es hieß ja immer wieder mal „morgen“ oder „nachmittags“).
Als wir dort ankamen war der Wartebereich recht voll und es ging der Nummern Computer nicht. Das Mädchen am Empfang schrieb als Zettel mit Nummern verteilte diese an die Schalter und man wurde direkt aufgerufen. Dadurch das alle Schalter besetzt waren ging aber alles schnell voran.
Als wir an der Reihe waren und nach unserem Stick fragten hieß es nach Rücksprache mit der Werkstatt, er könne doch nicht repariert werden, aber wir erhalten beim Kauf eines neuen 30% Rabatt.
Also zum Verkaufsschalter wo wir nach einigen Cedularkopien und Unterschriften unseren neuen Stick erhielten.
Bleibt zu hoffen das dieser länger hält.
Da sieht man erstmal wie man inzwischen vom Internet abhängig ist 🙂

Ein Kommentar zu “Tigo Teil 2

  1. Jan Päßler

    Hallo Oliver, ich habe noch so einen USB (UMTS)Stick zu viel. Mittlerweile kosten diese zwar nicht mehr viel da ich meinen aber gut behandele (grins) bin ich der Meinung einer reicht mir. Falls der Schuh mal drückt ruf an! VG Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.