Verstärkter Wettervorhersagen von El Niño

Verstärkter Wettervorhersagen von El Niño. – Internationale Klima-Vorhersage-Stationen sind sich darin einig, dass sich das in den letzten Monaten bereits leise angekündigte Naturphänomen El Niño in der südlichen Hemisphäre weiter verstärken werde. Diese Schätzungen gab gestern die nationale Meteorologie-Direktion und die politechnische Fakultät der UNA weiter. El Niño ist ein Klimaphänomen, bei dem die zeitweilige Erwärmung der Temperaturen in der Meeresoberfläche des tropischen Pazifiks und Atmosphärenveränderung registriert werden. Neben ergiebigen Niederschlägen bringt El Niño auch Stürme und andere starke Erscheinungsformen mit sich. Seinen Namen hat das Naturphänomen erhalten, weil es sich um Weihnachten herum deutlich zeigt. Angeblich hat es seinen Namen von peruanischen Fischern erhalten, die sich mit der Bezeichnung auf das Kind Jesus bezogen. El Niño wird in den Monaten September und Dezember beobachtet. (abc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.