Das Alkoholkonsum-Verbot wird verschärft

Das Alkoholkonsum-Verbot wird verschärft. – Aufgrund der erhöhten Rate von Verkehrsunfällen aufgrund des Alkoholkonsums will das Ministerium für Öffentliche Bauten und Verkehr die Regeln ausweiten. Verkehrsminister Efraín Alegre traf sich in diesem Rahmen zu Gesprächen mit Bürgermeistern, Vertretern der Staatsanwaltschaft, der Wegpolizei und der Nationalpolizei. Ziel ist, den Alkoholkonsum in Tankstellen des Departaments Central zu bremsen. Nach Ansicht von Alegre ist der Alkohol Auslöser von einer Reihe von Verkehrsunfällen und anderer Missbräuche. Eine Anordnung der Asuncioner Munizipalität besagt, dass Tankstellen nur bis um 22 Uhr alkoholische Getränke ausgeben dürfen. Ausserdem verbietet diese Anordnung den Konsum der Getränke auf dem Gelände der Tankstelle. Die entsprechende Resolution gilt bereits seit dem Jahr 2000 in der Landeshauptstadt. Die Bürgermeister der umliegenden Städte haben sich bereiterklärt, die Resolution auch in ihren Distrikten einzuführen. Die Diskussion um das Thema soll auf einer weiterführenden Sitzung am kommenden Freitag fortgesetzt werden. Dazu sind dann auch die Besitzer der Tankstellen eingeladen. (ABC)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.