Rückblick- 15.10.2007

Auf den Tag genau vor zwei Jahren, hieß es für uns am Münchner Airport Abschied nehmen.
Abschied, von Familie & Freunden, wie auch von unserem „alten deutschen Leben“.
Ich erinnere mich auch heute noch nicht all zu gern an die letzten Stunden zurück, denn trotz aller Vorfreude auf das Neue was uns erwarten wird, wie auch eine gute Portion Abenteuerlust,  schmerzte der  Abschied mehr als ich bisher zugeben mochte… ebenso stand vieles für uns auf dem Spiel. Bereits über den Alpen fliegend stellten sich uns die Fragen…
Werden wir all unsere Träume verwirklichen können?
Wir sind schon ein bisschen verrückt, oder?
Tun wir das Richtige?
Wird uns all das Geplante gelingen?
Kommen wir zu Recht mit all dem Neuen, was auf uns einströmen wird?

Es ist unfassbar, das inzwischen schon so viele Monate vergangen sind. Monate in welchen wir uns hier in Paraguay mittlerweile ganz gut eingelebt auch so manches erlebt haben.
Unser Fazit heute:
Wir bereuen bisher nicht Deutschland den Rücken gekehrt zu haben. Vor allem wenn wir beinahe täglich die Nachrichten verfolgen, bestärkt es uns umso mehr diesen Schritt gegangen zu sein.
Inzwischen ist unsere kleine Familie auf „Vier“ angewachsen, denn zu unserm Leben gehören die knapp 1 ½ Jahre alte Wilma, wie auch die 5 Monate alte Elly.

Mit dem Leben in Paraguay kommen wir ganz gut zurecht. Man muss Abstriche machen, vieles hier ist noch immer im Argen, doch genau so gibt es auch Vorteile welche wir genießen dürfen und die für uns zumindest glücklicherweise überwiegen.

CIMG7624.JPG

Wir haben während der letzten 2 Jahre das Stadt, wie auch Landleben testen können, uns schließlich dabei für Letzteres entschieden.
Daher kauften wir uns nun vor wenigen Tagen ein kleines Grundstück am Rande von Paraguarí, wo wir uns jetzt ein kleines Häuschen bauen lassen werden.
Und… wir hatten breits im vergangenen Jahr schon unseren ersten Besuch…

IMG_2053.JPG

Leider müssen wir somit allerdings den für 2010 geplanten Besuch in Deutschland verschieben ;(

2 Kommentare zu “Rückblick- 15.10.2007

  1. Erwin

    ganz sicher, Ihr habt das richtige gemacht….., wer es nicht probiert sein Leben zu verändern, der weiß auch nicht ob es funzt. Wir drücken Euch ja ganz fest die Daumen daß mit dem Bau alles klappt.
    mucha suerte y un beso
    E&A

  2. Regine Diepold

    Hallo Ihr Zwei,
    jetzt wird sogar ein Haus gebaut – Ihr seid wohl wirklich in Paraguay angekommen. Ich selbst kann mir nicht vorstellen, meine Heimat zu verlassen, freue mich aber, dass Ihr den Schritt zu gehen nicht bereut und Euch jetzt offenbar ernsthaft entschieden habt.
    Liebe Grüsse aus dem sonnigen aber kalten Rutenmühle 🙂
    Regine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.