Fundament: Bodenplatte wird gegossen

Diese Woche war es soweit. Es wurde nun endlich die Bodenplatte gegossen. Dazu kam von einer anderen Baustelle ein zweiter Trupp mit einer zweiten Betonmischmaschine. Somit war gewährleistet das die Platte in einem Guss bis Abends fertigestellt werden kann.

101_3379 101_3384 101_3385

Die Platte wurde von Aussen nach Innen gegossen.

101_3395 101_3406

Über die vorher verlegten Leisten wurde der Beton eben gezogen.

101_3388 101_3411

Zum Schluss wurden die Leisten entfernt, die Spalten auch mit Beton verfüllt und aussen die Spuren des Giessens entfernt.

101_3426 101_3421

Hier ein paar Zahlen:
Mischungsverhältnis: 1 Zement – 4 Trituada (eine Art Kies) – 3 gewaschener Sand (1-4-3)
Stärke der Bodenplate ca. 17 cm
Fläche ca. 152 qm
Das entspricht ca. 26 Kubikmeter Beton, dafür wurden 156 Sack Zement verbraucht.

101_3408 101_3391

Alle Bilder des Arbeiten am Fundament.

4 Kommentare zu “Fundament: Bodenplatte wird gegossen

  1. Anke+Ralph

    Feliz Navidad nach Paraguay!

    Da habt ihr einen schönen Bauabschnitt fertig! Wie lang muss die Platte trocknen bevor weitergemauert werden kann?
    Seid ihr noch in eurem Zeitplan? Hoffentlich kommen wir noch rechtzeitig zur Einweihungsparty! 🙂
    Liebe Grüße!
    Anke,Ralph,Tim

    1. Oliver Autor des Beitrags

      Hallo nach DE,

      am nächsten Tag wurden auf der Platte die Mauern eingezeichnet und am Folgetag wurde mit dem Mauern begonnen.
      Im Zeitplan liegen wir im Moment noch, mal sehen wie es im Juli aussieht 🙂
      Grüße Oliver

      PS: Frohe Weihnachten

  2. Franz

    Hallo aus Costa Rica,
    sieht allles gut aus. Auch wichtig, das die ganze Bodenplatte komplett in einem Stück gegossen wurde.
    Habt Ihr auch eine Bodenisolierung eingebracht – und wenn ja, welches Material? Ist ja wichtig für die kalte Jahreszeit.
    Gruss
    Franz

    1. Oliver Autor des Beitrags

      Hallo Franz,
      ja die Bodenplatte wurde in einem Stück gegossen. Eine Bodenisolierung verbaut man hier nicht. Es gibt ja keinen Frost. Ausserdem steht das Fundament zwischen 30 und 60 cm aus dem Boden. Es gibt eine Feuchtigkeitssperre..

      Grüße Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.