Zwei Banken in Paraguay haben eine Internationale Anerkennung erhalten

Zwei Banken in Paraguay haben eine Internationale Anerkennung erhalten. Es handelt sich dabei um die BBVA und die HSBC. Während die BBVA zur besten Bank Paraguays ernannt wurde, gilt die HSBC weiter als „wertvollste Bank auf internationaler Ebene“. Beide Bankgruppen gehören zu den grössten weltweit und sind seit Jahren auch in Paraguay präsent. Die Auszeichnung wurde von der englischen Zeitschrift The Banker vergeben, die sich auf dem Finanzbereich spezialisiert hat. The Banker wurde 1926 gegründet und gehört der weltweit bekannten Gruppe Financial Times Business an. Für die jährlich begehrten Preisen werden in jedem Jahr Banken weltweit ausgewählt, die sich in ihrer Funktion als Handelsbank, als beste Investitionsbank, sowie in der Anwendung neuer Technologien zur Verbesserung des Finanzhandels ausgezeichnet haben. Damit erhält die BBVA bereits das dritte Jahr infolge den Preis als Beste Bank Paraguays. Die Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA) ist ein Kreditinstitut und ein Unternehmen für Finanzdienstleistungen in über dreißig Ländern. Es ist eine der größten Banken in Spanien, Lateinamerika und der Welt und hat ihren rechtlichen Sitz in Bilbao, und den operativen Sitz in Madrid. Die Bank hat ungefähr 90 tausend Angestellte und 35 Millionen Kunden in der ganzen Welt. Die HSBC (HSBC Holdings plc) ihrerseits ist, gemäß der Forbes Global 2000-Liste das größte Unternehmen der Welt. Die HSBC hat ihren Sitz in London und verfügt über 10 tausend Filialen in 86 Ländern. Der Großteil der Einnahmen wird zu etwa gleichen Teilen auf den drei Kontinenten Amerika, Asien und Europa erwirtschaftet.

15 Kommentare zu “Zwei Banken in Paraguay haben eine Internationale Anerkennung erhalten

  1. Frank Mägel

    Werte Damen und Herrn,
    Ich suche dringend ein Bankkonto was vor allem weit weg vom Euro ist,
    können Sie mir da Helfen und eventuell die Gebühren mit nennen.
    Ich möchte mich ganz herzlich dafür Bedanken.
    Mit freundlichen Grüssen
    Frank Mägel

      1. Jacqueline

        Hallo,

        ich verstehe das nicht ganz. Ist es nicht so, dass man, um die Cedula zu beantragen den Nachweis über die Eröffnung eines Bankkontos (mit Einlage von 5000,- $) beibringen muß?

        Mit freundlichen Grüßen
        Jacqueline

          1. Jacqueline

            Hallo Oliver,

            ich habe nur direkt auf Ihren Kommentar geantwortet (Sie können in Paraguay legal nur ein Konto bei einer Bank eröffnen wenn Sie die Paraguayische Cedula besitzen.).

            Und ich habe mich gefragt, wie ich das machen soll. Konto nur mit Cedula, Cedula nur mit Konto.

            Grüße Jacqueline

          2. Oliver Autor des Beitrags

            Hallo Jacqueline,

            das stimmt, das ist eines der bürokratischen Glanzstücke hier 🙂
            Aber es geht. Es gibt diverse Banken wo man speziell zur Cedulabeantragung ein Konto zur Hinterlegung der 5000$ eröffnen kann.

            Grüße Oliver

  2. Frank Mägel

    Hallo,
    Danke erst einmal für die rasche Antwort,nun weiß ich nicht was „Cedula“ heißt,kann es sein das ich einen Wohnsitz in Paraquay haben muß?
    Nochmals vielen Dank
    Gruß Frank

  3. Franz Müller

    Kannst du mir einige Banken nennen, welche für die Hinterlegung der 5000 USD zwecks Cedulabeantragung ein Konto eröffnen? Meine bisherigen Recherchen haben nämlich ergeben, dass überall die Cedula verlangt wird.

    1. Oliver Autor des Beitrags

      Welchen Banken das aktuell machen kann ich Die leider nicht sagen. Das ändert sich ja auch des öffteren. Bei der Migraciones solltest Du Auskunft darüber bekommen.

  4. Franz Krüger

    Hallo Oliver,
    wir haben bei der Continental Bank ein Konto mit Reisepass bekommen, mit
    einem Bürgen und vom deutschen Konto einen Kontoauszug der übersetzt sein muss.
    Die 5000 USD kannst du auf jeder Cooperativa einzahlen. Kontoeröffnung mit Reisepass. Als eigentlich alles einfach.

  5. Margret

    Hallo,
    verstehe ich das jetzt richtig. Also ihr habt mit dem deutschen Paß das Konto eröffnen können?
    Bürgen?- ein Paraguayer denke ich?
    Bitte bald antworten- Danke schon im Voraus
    Margret

    1. Oliver Autor des Beitrags

      Wie Franz Krüger geschrieben hat, hat es bei Ihm so funktioniert. Das varriert starkt von bank zu Bank. Ihr müsst Euch da am Besten direkt bei ein paar Banken erkundigen.

      1. Christian Thormahlen

        Aktuell ist es nicht moeglich , mit dem Reisepass ein Konto zu eroeffnen !!
        Nur wer ueber eine gueltige Cedula verfuegt kann dies tun !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.