Deposito

Nachdem ja erst diesen Donnerstag die Holzbalken für das Dach kommen und die Mauer für den Zaun fertig ist, haben unsere Arbeiter diese Woche mit dem Deposito begonnen. Son nennt man hier ein Lagerhäuschen.
Nachdem es hier keine Keller gibt braucht man anderen Stauraum für z.B. Gartengeräte usw.
Es wurde diese Woche das Fundament ausgehoben, gemauert, die Bodenplatte gegossen und über die Hälfte der Mauern hochgezogen.

IMG_1302 IMG_1309 IMG_1310 IMG_1311

4 Kommentare zu “Deposito

  1. Hans

    Das mit dem Sichtmauerwerk kommt sehr gut zur Geltung. Mir gefällt sowas! Habt Ihr schon Erfahrung, ob manche Steine übermässig Feuchtigkeit annehmen?

    Liebe Grüße
    Hans

    1. Oliver Autor des Beitrags

      Hallo Hans,

      diese Steine (vorgepresst) nehmen so gut wie kein Wasser auf im Gegensatz zu den „normalen“ Comunen Steinen. Du brauchst bloß mal den Test machen und die Steine in Wasser nehmen, dann siehst Du wie sich die normalen Steine vollsaugen.

      Grüße Oliver

    1. Oliver Autor des Beitrags

      Hallo Thorsten,

      danke, wissen wir:) Sollte man auf jeden Fall bei den normaalen Ziegel machen. Da muss/sollte es aber auch jedes Jahr wiederholt werden.

      Grüße Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.