Copaco baut Mobil Telefon Service aus

Der Mobile-Telefon Service von Copaco soll voraussichtlich im November im Angebot auf dem nationalen Markt kommen. Wie der Direktor des Copaco, Mario Esquivel, in einem Interview sagte, wäre der celulare Dienst des Staates für den Start im November bereit. Durch dieses Projekt versucht das staatliche Telekommunikationsnetzwerk Copaco seine Führung im Bereich der Telekommunikation zurückzugewinnen. Neben den Mobiltelefonen will Copaco unter anderem mobiles Internet und Internet-Fernsehen starten. Wie Esquivel weiter mitteilte, ist die Anschaffung und Installation der erforderlichen Infrastruktur für das mobile Telefon bereits in der Ausschreibung. Er fügte hinzu, das Copaco Massnahmen unternimmt, um den Internet Dienst zu verbessern. So wurden 1000 Kilometer Glasfaser zu den Städten Saltos del Guiara und Pilar verlegt, um auch dort die Bewohner mit dem Internet Dienst bedienen zu können. (abc color)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.