Allerhand Besucher

Während der vergangen  Woche besuchten uns  nach Abenddämmerung 6 Taranteln und eine Schlange im Garten unseres Mietshauses. An die Vogelspinnen,  welche in diesem Jahr allesamt ziemlich klein, dafür aber umso aggressiver  wirken, gewöhnt man sich allmählich. Sie spazieren trotz des Herumtollens  der Hunde quietsch vergnügt über unsere Terrasse.

                               IMG_1474

Jedoch die Schlangenbesuche sind verzichtbar. Wobei das letzte Exemplar eine wunderschöne Liophis peocilogyros nicht zu den Giftschlangen zählt.

Wir sind schon sehr gespannt darauf, was uns auf dem eigenen Grundstück in Paraguarí alles so erwarten und überraschen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.