In den Hotelsektor sind im letzten Jahr bedeutende Investitionen verzeichnet worden

In den Hotelsektor sind im letzten Jahr bedeutende Investitionen verzeichnet worden. Dieses wirkt sich langfristig auch positiv auf die heimische Wirtschaft aus. Das erklärte die Tourismusministerin, Liz Cramer während eines Treffens mit dem Finanzminister, Dionisio Borda. Ihren Angaben zufolge, seien die Investitionen in die Hotelbranche, sowie der Ausbau des Uferstreifens in der Bucht von Asuncion bedeutende Faktoren, die zu einer Verbesserung des Tourismus beitragen würden. Ein Anstieg des Tourismus wird vor allem in den kommenden Monaten erwartet, da mehrere wichtige Veranstaltungen und internationale Tagungen in der Landeshauptstadt Asuncion stattfinden sollen. Eines der wichtigsten Veranstaltungen ist eine internationale Konferenz über soziale Verantwortung, die von der BID organisiert wird und wozu tausende Personen aus dem Ausland erwartet werden. Die Investitionen, die in den letzten Jahren im Bereich des Hotelwesens gemacht worden sind, belaufen sich auf 200 Millionen Dollar. Zur Zeit würden auch bedeutende Investitionen im Bau neuer Shoppingcenter gemacht, was sich ebenfalls positiv auf den Tourismus und folglich der heimischen Wirtschaft auswirken werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.