Das Wirtschaftsklima in Lateinamerika hat im Juli sein höchstes Niveau erreicht

Das Wirtschaftsklima in Lateinamerika hat im Juli sein höchstes Niveau erreicht. Wie die Zeitung Ultimahora informierte, wird in den Ländern Lateinamerikas zur Zeit das beste Wirtschaftsklima der letzten 10 Jahre registriert. Dieses gilt besonders auch für Paraguay, wie aus einem Bericht des Zentrums für Wirtschaftsstudien in Brasilien, sowie dem Institut für Wirtschaftsforschung der Universität von München Deutschland, hervorgeht. Neben Paraguay verzeichnen auch Argentinien, Chile und Mexiko derzeit ein bedeutendes Wirtschaftswachstum und einen Anstieg des Wirtschaftsklima-index. So wurde in diesem Jahr seit Januar ein allmähliches Wirtschaftswachstum verzeichnet, nachdem im vergangenen Jahr eine weltweite Wirtschaftskrise verzeichnet worden war und die Konjunktur ihr niedrigstes Niveau der letzten Jahre erreicht hatte. Es werde erstmals seit Juli 2007 ein Wirtschaftsboom in diesen Ländern verzeichnet, hieß es. Für die nahe Zukunft sei jedoch wieder mit einem leichten Rückgang des Wirtschaftswachstums zu rechnen, hieß es. (uh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.