Dodge in der Werkstatt

Unser Dodge machte die letzte Woche immer so komische „turbinenartige“ Geräusche an der Hinterachse.
Also ab in die Werkstatt.
Da ja unsere bisherige Werkstatt in Luque war und wir erstmal nicht soweit fahren wollten gingen wir hier zu einem lokalen Mechanico.
Der brachte am Abend das Auto wieder und verkündigte alles Bestens. Er habe keinen mechanischen Fehler gefunden. Die wenigen Geräusche die noch auftreten seien von den Reifen, wir sollen diese doch mal um montieren lassen.

Nach einer kurzen Probefahrt von mir war alles beim Alten. Das Geräusch tritt ja auch nur unter Last auf.
Also sind wir doch den weiteren Weg nach Luque zu Dario gefahren und siehe da, nach einer kurzen Fahrt die Diagnose:
Schaden hinten am Differenzial. Es wurde kurz nachgesehen ob genügend Öl im Differenzial war oder größere Metallteile.
Dem war aber nicht so, also wird die Tage das Teil zerlegt und repariert.

Thomas nahm uns dann aus Luque wieder mit nach Paraguari und nun warten wir ab, wann der Anruf von Dario kommt das der Dodge wieder fährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.