Pepsi Cola, kommt nach mehreren Jahren in Paraguay wieder auf den Markt

Die Getränkemarke, Pepsi Cola, kommt nach mehreren Jahren in Paraguay wieder auf den Markt. Das informierte der legale Vertreter der Firma Bebidas Internacionales SA, BISA, José Buzó. Die Firma hat die Rechte zur Herstellung und Verkauf dieser Marke erhalten und baut zur Zeit eine Fabrik zur Abfüllung von Pepsi Cola in der Stadt San Antonio. Die Fabrik soll im August 2011 fertiggestellt sein und seinen Betrieb aufnehmen. Durch die neue Fabrik sollen laut Buzó 500 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Neben Pepsi Cola kommt die gesamte Linie von Produkten wie Mirinda Naranja, Mirinda Guaraná, 7 up, Paso de los Toros, Gatorade und H2oh wieder auf den paraguayischen Markt. Paraguay war während mehreren Jahren das einzige Land in der Region, wo die Linie dieser Getränkemarke nicht auf dem Markt zu finden waren. Pepsi Cola ist der Hauptkonkurrent von Coca-Cola. Der Hauptsitz in den USA liegt im Bundesstaat New York. Die Pepsi-Cola wurde 1898 vom Apotheker Caleb Bradham in New Bern, North Carolina entwickelt. Zunächst benannte er das Getränk in Anlehnung an seinen eigenen Namen Brad’s Drink. Am 28. August desselben Jahres benannte er es in Pepsi Cola um. Der Name geht auf das Enzym Pepsin zurück, das in der Kolanuss enthalten ist und mit dem eine darm- und gesundheitsfördernde Wirkung der Cola suggeriert werden sollte. Das für Pepsi typische Warenzeichen ist der im Jahr 1962 entstandene, sogenannte „Pepsi Globe“. Dieses Logo wurde über Jahrzehnte verwendet und lediglich modernisiert. Seit 2009 wird jedoch ein neues Warenzeichen eingesetzt. Bei diesem handelt es sich um eine Abwandlung des bekannten Warenzeichens. Die typische weiße Welle ist in einen Smiley umgestaltet worden. Außerdem wird nun eine andere Schrift sowie Schriftart verwendet. Wurde Pepsi jahrelang in Großbuchstaben geschrieben, so wird Pepsi nun kleingeschrieben. Das rot-weiß-blaue Farbschema wurde jedoch beibehalten. (abc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.