Palme muss weg

Wir hatten noch eine Palme die sehr nahe am Haus stand. Diese sollte noch weg, da diese doch ganz gerne mal umfallen bei einem Sturm und dann auf das Dach fallen könnte.
Also haben die Arbeiter diese erst einmal um den Wurzelballen frei gegraben.

IMG_2802

Danach wurde ein Seil um die Palme gelegt.

IMG_2801

Dann zog ein Teil der Arbeiter am Seil und ein anderer Arbeiter trennte mit der Axt die letzten Wurzeln unten.

IMG_2803 IMG_2806 IMG_2807 IMG_2808

Nach dem die Palme lag wurde diese von den stacheligen Blättern befreit. Wir bekamen noch die Palmenblüten die ja hier eine Art Weihnachtsdeko sind wie bei uns in Deutschland der Adventskranz.
Die lange Schote (ca. 50 cm) ist mit einer Art „Pelz“ überzogen, diese platzt dann auf und legt die Blüten frei. Diese riechen sehr stark.
Daraus bilden sich dann die Cocos.

IMG_2809 IMG_2810

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.