Als „versteckten Diamanten“ bezeichnet die Finanzzeitschrift „Dinero.com“ Paraguay

Asunción: Als „versteckten Diamanten“ bezeichnet die Finanzzeitschrift „Dinero.com“ Paraguay. Die Zeitschrift äußert sich in einem Artikel über das rapide Wirtschaftswachstum des Landes. Analysen der Zentralbank zufolge lag das Wirtschaftswachstum im vergangenen Jahr höher als in den letzten 32 Jahren. Der überraschende Anstieg sei auf die Produktion von Lebensmitteln zurückzuführen, heisst es. Paraguay gehört zu den wichtigsten Exportländern von Soja und Fleisch. Gleichzeitig sei auch die Produktion des Viehsektors angestiegen. Dadurch habe der Industriesektor und auch der Baubereich zugenommen. Nach Ansicht von dem Botschafter Paraguays in Kolumbien, Walter Biedermann, locken die stabile Währung und die niedrigen Steuern die Investoren aus dem Ausland an. 35 Tage dauert etwa die Einschreibung einer Firma und ihre Eröffnung kostet dem Investor normalerweise etwa 100 Dollar. Weiter sei auch die saubere und billige Energie-Versorgung ein Pluspunkt für die Anlage von Kapital in Paraguay, sagte Biedermann. Zudem gilt das Land als eines der friedlichsten Staaten der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.