Walking in my Shoes

Besser gesagt ich laufe nicht mehr in meinen Trekkingschuhen 🙁
Etliche Jahre haben Sie nun standgehalten, doch das Klima hier lässt Kunststoffteile aus Europa schneller spröde werden und ausdampfen.
Somit haben sich bei den Schuhen nun die Sohlen komplett aufgelöst.

IMG_3523

Dieses Phänomen hatten wir auch schon bei anderen Kunststoffteilen wie Sonnenbrillen (auch hochwertige Marken), Wäscheklammern und Werkzeugen bemerkt. Nach ein paar Jahren (oder Monaten) hier werden diese spröde und brechen.

2 Kommentare zu “Walking in my Shoes

  1. Axel Schröder-Wenning

    Hallo Oliver,

    dieses ist kein Phänomen. Der Kunststoff enthält den Weichmacher, der wird bei den großen Temperaturschwankungen und der direkten Sonneneinstrahlung schneller zerstört.

    Ich kann Dir von der FA.Haix (Polizei-und Militärwarenhersteller)geeignetes Schuhwerk empfehlen. Im Internetversand beim BW-Shop sind die Produkte und deren Eigenschaften sehr gut erklärt. Ich selbst habe dort für die Tropen passendes Schuhwerk gekauft.

    Bei uns in Berlin im großen Globetrotter habe ich keine vergleichbaren Produkte gefunden. Die Haltbarkeit ist gemessen am Preisleistungsverhältnis nicht zu toppen. Viel Spaß und Freude.

    Liebe Grüße von

    Axel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.