Nun wird es doch noch Winter

Bisher hatten wir ja einen herrlichen Herbst und Winteranfang bei 25-30 Grad. Nun hat uns aber für die nächsten Tage der Winter hier voll im Griff. Wir haben Südwind, der die Kalte Luft aus Argentinien zu uns bringt. Dies ist eigentlich typisch für den Winter hier; man hat extreme Temperaturschwankungen. Den einen Tag hat es Temperaturen über 25 Grad, den nächsten Tag wieder unter 15 Grad.

Nachts geht es sogar an die Nullgrad-Grenze.

Aber wir haben ja unseren Kaminofen aus Deutschland und genügend Brennholz, so das wir im Haus die Temperatur immer über 20 Grad halten können.

2 Kommentare zu “Nun wird es doch noch Winter

  1. Markus

    Ein Winter, in dem es teilweise zwischen 15 und 25 Grad schwank ist ja genial. Wie heiß wird es dann im Sommer, ist das noch erträglich? Hab in deinen Posts in unserem Winter bei kurzem Überfliegen nichts dazu gefunden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.