Wasserversorgung im Garten

Wir haben ja einen Oberflächenbrunnen von ca. 12 Meter Tiefe. Diesen nutzen wir zum Gießen und Bewässern des Gartens.
Bisher hatten wir nur einen Wasseranschluss und mussten uns mit einem 100 Meter Gardena Gartenschlauch behelfen.
Da dies aber auf Dauer recht umständlich und anstregend ist haben wir ca. 300 Meter Wasserrohre innerhalb unseres Gartens entlang des Zauns verlegen lassen. Daran wurden in regelmässigen Abständen Wasserhähne angebracht.

CIMG0153 CIMG0154

So kann man jetzt von überall aus mit einem normal langen Gartenschlauch die Pflanzen giessen oder den Rasen sprengen.

CIMG0152

Ausserdem haben wir in die Ringleitung noch die Zisterne mit angeschlossen, falss der Brunnen einmal leer ist, können wir notfalls das Stadtwasser aus unserer Zisterne auch nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.